Willkommen bei der Tafel Paderborn!

Bundesverdienstkreuz für Uwe Hoffmann

Anmeldestopp

Vom  02.12.2019 bis 31.01.2020 werden keine neuen Anmeldungen angenommen.

Die Kleiderkammer nimmt vom 15. November 2019 bis 2. Januar 2020 keine Kleiderspenden an.

Weihnachtspäckchen-Aktion 2019

Die Ausgabe der Päckchen findet in diesem Jahr am 18. und 19. Dezember in der Sporthalle Edith-Stein Berufskolleg, Rolandsbad 4 statt.

Abgabe der Päckchen: 18.12.2019, 10 - 19 Uhr

Ausgabe der Päckchen: 19.12.2019

Wir stehen in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt!

Am 29.11.2019 von 13:00 bis 20:00 Uhr

"Kauf-eins-mehr"-Aktion im Marktkauf

Am 16.11.2019 fand von 10-16 Uhr die "Kauf-eins-mehr"-Aktion im Marktkauf an der Detmolder Straße statt. Wir bedanken uns für die grosse Unsterstützung durch die Kunden und den Marktkauf für die erfolgreiche Aktion.

Die Tafel Paderborn veranstaltete am 28.09.2019 zum Tafel-Tag eine Sammelaktion für haltbare Lebensmittel im Südring-Center

Paderborn. Wir bedanken uns bei dem Marktleiter von Real Herrn Schmidt das er uns die Möglichkeit gegeben hat im Center zu sammeln.

An einem Info-Stand konnten die Kundinnen und Kunden des Centers sich über die Tafel-Arbeit informieren und ihre Lebensmittel abgeben.

Es gab Material zum Nachlesen und Mitnehmen und Sie konnten die Tafel-Petition "Rentenpkt. für das Ehrenamt" mit Ihrer Unterschrift unterstützen. Beim Sammeln wurden wir tatkräftig von den Märchenfiguren Olaf und der Eiskönigin Elisa und ihrer Schwester Anna unterstützt, die den Samstag im Südring zu Gast waren.

Wir haben in diesem Jahr ein sehr gutes Sammelergebnis von 50 Kisten, gefüllt mit haltbaren Lebensmitteln, bekommen und unsere Spendendose war auch noch randvoll.

Rewe Tütenaktion

Wir bedanken uns bei den Kunden und der Rewe für die zahlreichen gespendeten REWE-Tüten !

13. Tafel-Tag macht Engagement der Tafeln sichtbar

Unter dem Motto „#zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“ findet am 28. September 2019 der 13. Deutsche Tafel-Tag statt. Deutschlandweit machen rund um den Aktionstag zahlreiche Tafeln mit besonderen Veranstaltungen auf das Engagement der Tafeln aufmerksam. Sie öffnen ihre Türen und organisieren Infostände, veranstalten gemeinsame Kochaktionen, zeigen Ausstellungen und laden Bürgerinnen und Bürger ein, an einer Langen Tafel Platz zu nehmen. Dabei kommen sie mit Interessierten ins Gespräch und präsentieren die Tafel-Arbeit, um mehr Menschen für das Ehrenamt zu begeistern und Förderer zu gewinnen.

Mit den Aktionen zeigen die Ehrenamtlichen: Bei den Tafeln ist Vielfalt unter einem Dach versammelt und willkommen. Inzwischen gibt es über 940 Tafeln mit verschiedenen Konzepten und mehr als 60.000 helfenden Menschen mit unterschiedlichsten Talenten und Persönlichkeiten. Alle verfolgen sie das gleiche Ziel: Lebensmittel retten. Menschen helfen.

Zwei Aktionen zeigen beispielhaft das Engagement der Tafeln zum 13. Tafel-Tag:

    Amberg: Anlässlich des 13. Deutschen Tafel-Tages lädt die Tafel Amberg am 27. September 2019 gemeinsam mit der Tafel-Akademie zu einer Nachernteaktion ein. Unterstützt wird das Projekt inhaltlich und finanziell von der Stiftung Deutsche Umwelthilfe. Die Aktion vermittelt, wie jeder und jede als Lebensmittelretter bzw. -retterin aktiv werden kann.

    Waiblingen: Der Vorsitzende der Tafel Deutschland, Jochen Brühl, besucht die Tafel Waiblingen zu ihrem 15-jährigen Bestehen am 28. September 2019. Die Tafel organisiert zu ihrem Jubiläum ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

Weitere Informationen zum Tafel-Tag sowie eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie unter:

www.tafel.de/tafel-tag


Mit dem Tafel-Tag setzen die Tafeln seit 2007 alljährlich ein sichtbares Zeichen gegen soziale Ausgrenzung und rufen zu mehr Solidarität innerhalb der Gesellschaft auf. Gleichzeitig machen sie durch ihre Aktionen auf das Thema Lebensmittelverschwendung aufmerksam.

Der 13. Tafel-Tag wird unterstützt von der REWE Group.

Lotto Lutter spendet der Tafel Paderborn € 1000,-

Hagen Lutter überreicht Uwe Hoffmann einen Scheck über € 1000,-

Die Tafel Paderborn präsentiert sich beim Paderborner Ehrenamtstag am 15.09.2018 in der Innenstadt

Päckchenaktion 2018

Wie jedes Jahr wurde die Tafel Paderborn mit vielen Päckchen-Spenden versorgt.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern!

Große Freude bei der Tafel Paderborn

Auch in diesem Jahr unterstützt die Hans-Joachim und Angela-Michels-Stiftung mit einer Geldzuwendung in Höhe von 5000,00 € die Arbeit der Paderborner Tafel. Die Spende übergab Frau Angela Michels an den Tafel-Vorsitzenden Uwe Hoffmann und die Kassiererin Frieda Siemens. Uwe Hoffmann erläutert, dass das Geld für die Erweiterung von Lagerkapazitäten benötigt wird.  Außerdem sucht die Paderborner Tafel dringend ehrenamtliche Helfer, um die ständig wachsende Zahl ihrer aktuell 3000 Kunden pro Woche  bewältigen zu können.

Wir benötigen dringend Helfer!

Einfach melden unter:

Tel.: 05251 / 8790760

oder

info noreply@spam.no paderborner-tafel.de

Claudia Cremer-Robelski gestaltet Fenster der Kleiderkammer

Die Paderborner Künstlerin Claudia Cremer-Robelski hat die Fenster unserer Kleiderkammer neu gestaltet. Den Druck übernahm die Druckerei RLS Jakobsmeyer GmbH.

VIelen Dank an Beide für die Gestaltung, den Druck sowie die Beklebung!

Helfen Sie mit!

Möchten auch Sie mithelfen? Rufen Sie uns einfach an, senden Sie uns ein Fax oder eine E-Mail. Wir freuen uns über jeden weiteren Helfer!

Was können Sie tun?

Werden Sie Mitglied:
Mit Ihrem Beitrag von mindestens  6,50€/Jahr unterstützen Sie die Arbeit der Paderborner Tafel. Wir schicken Ihnen gerne einen Mitgliedsantrag zu. 
mehr...

Spenden Sie Geld:
Jeder Euro wird gebraucht, von Geschäftsleuten oder Privatpersonen, von Unternehmen oder sonstigen Einrichtungen, große und kleine Beträge. Mit Ihrem Geld helfen Sie direkt vor Ort.
mehr...

Spenden Sie Lebensmittel:
Haben Sie ein Geschäft, eine Gärtnerei, eine Landwirtschaft oder Besitzen Sie Obstbäume? Ihre Spende hilft und kommt an.
mehr...

An die Landwirte und Händler der Region:

Wir nehmen überschüssiges Obst und Gemüse gerne gegen Spendenquittung (bitte Rechnung mit ausgewiesener MwSt). Danke!

Öffnunszeiten unserer Kleidungskammer

Die Annahme von Bekleidung:
Montags, Mittwochs und Freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Ausgabe an unsere Kunden:
Montags, Mittwochs und Freitags von 10.00 bis 13.00 Uhr.

...allen Mitgliedern, Sach- und Geldspendern in 2015!

Um unsere Arbeit auch im Jahr 2016 erfolgreich fortführen zu können würden wir uns auch in diesem Jahr über Ihre Unterstützung sehr freuen.

Spende an die Paderborner Tafel e.V. 
Kto. 872 987 93 00 
BLZ 472 601 21 
(IBAN: DE25 4726 0121 8729 8793 00      BIC: DGPBDE3MXXX) 
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold.

Eine Spendenquittung erstellen wir Ihnen gerne zum Jahresende, bei Spenden bis 200,- € gilt der Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug.

Wir möchten Ihnen unsere Tafel kurz vorstellen.

Die Paderborner Tafel ist ein eingetragener, unabhängiger Verein, der ausschließlich mildtätigen und sozialen Zwecken dient.

Unsere Tafel schafft eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel.

Wir sammeln Lebensmittel ein, die trotz guter Qualität nicht mehr zu verkaufen sind und deshalb aussortiert werden, bei Bäckereien, Supermärkten und bei Firmen die Lebensmittel produzieren u. a. in Paderborn und Umgebung und verteilen sie möglichst noch am selben Tag an bedürftige Familien und Einzelpersonen.

Die Lebensmittel werden der Tafel von den Firmen gespendet. Täglich sind unsere vier Fahrzeuge im Einsatz um Lebensmittel abzuholen und um sie zu den sieben Ausgabestellen zu bringen.

In den Ausgabestellen erfolgt eine nochmalige Durchsicht der gespendeten Waren, so dass nur einwandfreie Ware zur Verteilung kommt. Bei der Verteilung ist durch Eingangskontrollen sichergestellt, dass nur die wirklich bedürftigen Personen und Familien unterstützt werden.

Wir brauchen Hilfe!

ehrenamtliche Fahrer/innen

ehrenamtliche Beifahrer/innen

ehrenamtliche Lager-Helfer/innen

 

die 1, 2 oder mehr Tage in der Woche / Monat 
vormittags bis 14.00 Uhr (Mo - Sa) helfen wollen.

Verbandszeitschrift Feedback

Der Tafel Deutschland e.V. gibt in regelmäßigen Abständen das Magazin Feedback heraus, das sich an Freunde, Förderer und Mitarbeiter der Tafeln in Deutschland richtet. Neben einem Schwerpunkt zu einem Tafel(-nahen) Thema berichtet Feedback über Aktionen, Entwicklungen, Beobachtungen und Pläne der deutschen Tafeln.

Die aktuelle Ausgabe können Sie bei uns unentgeltlich bekommen, wir freuen uns über Ihren Besuch!